Silver-flo™ 452 ist ein kadmiumfreies Silberlot.  Es weist eine vergleichbar geringe Lottemperatur und einen engen Schmelzbereich auf. Silver-flo™ 452 fließt relativ leicht und erzeugt saubere Verbindungsstellen mit kleinen Lotkehlen. Aufgrund dieser Eigenschaften hat es seinen Platz zwischen dem freifließenden niedrig schmelzenden Silver-flo™ 55 und dem höher schmelzenden Silver-flo 40™ mit mittelmäßigen Fließeigenschaften gefunden.

Dieses Lot wird auch für das Löten von PKD-Platten bei spanabhebenden Werkzeugen eingesetzt. In solchen Fällen wird die Löttemperatur erfolgreich unter dem Punkt gehalten, bei dem das PKD beginnt, sich abzubauen.



Wir weisen darauf hin, dass diese Lotlegierung Zinn enthält. Die Haltezeit über dem Liquidus soll kurz sein und es darf nicht überhitzt werden. Es sollte nicht von hohen Temperaturen (oberhalb 300˚C) abgeschreckt werden. Außerdem ist Vorsicht geboten, wenn es zum Löten von Komponenten eingesetzt wird, deren thermische Ausdehnungskoeffizienten sich stark voneinander unterscheiden, da es in beiden möglichen Fällen zu Rissen in der Verbindung kommen kann.

Silver-flo 452™ wird für Fälle empfohlen, in denen das Vorhandensein von Silizium nicht erwünscht ist. Da sie entzinkungsresistent ist, kann diese Legierung in Anwendungen in Meerwasserumgebung eingesetzt werden.



Zusammensetzung:   45%Ag, 27%Cu, 25,5%Zn, 2,5%Sn

Entspricht:   ISO17672 Ag 145

Schmelzbereich:   640-680˚C

Lieferant

Warengruppen